Archiv 2006

Noxum erhält Auszeichnung beim Innovationspreis 2006

Die Initiative Mittelstand zeichnet beim diesjährigen Innovationspreis in der Kategorie „Content Management“ das Noxum Publishing Studio aus.

Würzburg, 12.04.2006 - Jedes Jahr vergibt die Initiative Mittelstand den Innovationspreis an zahlreiche Unternehmen aus der ITK-Branche. Eines der Hauptkriterien bei der Auswahl der Bewerber ist, inwieweit die eingereichten Produkte mittelständischen Unternehmen dabei helfen können, Geschäftprozesse so zu optimieren und zu gestalten, dass diese den Herausforderungen des globalen Wettbewerb Paroli bieten können. Um einen besseren Überblick über das Angebot der Geschäftslösungen zu erhalten, werden Preise und Auszeichnungen in 26 Kategorien unterschieden. Die Redaktion von Initiative Mittelstand nominiert die Lösungen von mehr als 700 Herstellern. Eine unabhängige Jury verleiht dann die Auszeichnungen für die jeweiligen Kategorien.

Die Noxum GmbH erhielt für ihr Kernprodukt, das Noxum Publishing Studio, eine Auszeichnung in der Kategorie „Content Management“. Das Noxum Publishing Studio ist ein auf XML basierendes Content Management- und Redaktionssystem für Internet-Portale, Cross Media Publishing, Technische Kommunikation und Katalogherstellung. Inhalte werden mit einem leistungsstarken XML-Editor erfasst, standardisiert und können in unterschiedlichsten Medien, wie z.B. PDF, Adobe InDesign, HTML u.a. automatisiert publiziert werden. Daten aus Fremdsystemen, wie ERP oder Warenwirtschaft, werden einfach integriert.

Für hochqualitative Printpublikationen im Akzidenzsatz lässt sich das Noxum Publishing Studio um die Lösung „Print Dialog“ erweitern, die auf dem Adobe InDesign Server aufsetzt. So können hochwertige Kataloge und Magazine nahezu vollautomatisiert in der von InDesign gewohnten Qualität erstellt werden.

Mithilfe des integrierten Translation Process Managers, der den Export von Inhalten an Translation Memory Systeme namhafter Hersteller, wie across, SDL Trados oder Transit übernimmt, lassen sich auch Übersetzungen kosteneffizient steuern. Es werden nur die Texte zur Übersetzung exportiert, die auch tatsächlich geändert wurden. Gerade die Internationalisierung von Unternehmensinformationen ist mittlerweile Grundvoraussetzung für viele Mittelständler, im Rahmen eines globalen Wettbewerbs erfolgreich bestehen zu können.

 

Mit Klicken auf die Schaltfläche „Einverstanden“ stimmen Sie zu, dass die Website Cookies und Google Analytics nutzt. Ziel ist unser Online-Angebot noch besser im Sinne des Anwenders zu gestalten. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Einverstanden