Archiv 2006

Noxum Publishing Studio für www.porsche.com

Erfolgreicher Relaunch der internationalen Porsche Websites mit dem Noxum Publishing Studio

Das in Stuttgart ansässige Automobilunternehmen Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG hat sich aufgrund der rasanten Entwicklung für ein zukunftweisendes Redesign des internationalen Webauftritts entschieden. Dabei kam das professionelle Content Management System Noxum Publishing Studio zum Einsatz.

Im Mittelpunkt des Projekts stand - neben der Auffrischung des bestehenden Layouts und der Anbindung von Bestandssystemen - der Import der heterogen gespeicherten Altdaten. Die Daten sollten in medienneutrales XML überführt und mehrfach vorhandene Informationen gleich während des Imports eliminiert werden. Ein weiteres Ziel war eine deutlich spürbare Performance-Verbesserung sowie eine einfache Skalierbarkeit der Serverlandschaft, um zukünftig schneller auf eine größere Anzahl von Seitenzugriffen reagieren zu können. Bei einem globalen Webangebot dieser Größenordnung steckt natürlich auch ein besonders hohes Optimierungspotential in den Pflegeprozessen: Mehrfachnutzung, Verwaltung von mehrsprachigen Inhalten sowie die Pflegemöglichkeit durch die international verteilten Marktverantwortlichen. Entsprechend wurde neben dem Hauptredaktionssystem (Rich-Client) ein webbasierter Thin-Client sowie der Noxum Smart-Client implementiert.

In einer nur viermonatigen Projektphase gelang es der Noxum GmbH in enger Zusammenarbeit mit der Online Agentur von Porsche, Bassier, Bergmann & Kindler, die hohen Kundenanforderungen erfolgreich umzusetzen. Die Website konnte pünktlich zum geplanten Termin für die Hauptabsatzmärkte USA und Deutschland online gehen. Inzwischen wird das Noxum Publishing Studio weltweit für alle Märkte von Porsche eingesetzt.

Mit den integrierten Multimedia-Galerien und Dank detaillierter Produktinformationen wird der Besuch der Website von Porsche zu einem besonderen visuellen und informativen Erlebnis. Das Noxum Publishing Studio hilft dabei, die multimedialen Inhalte auf den Websites der verschiedenen Märkte von Porsche gezielt zu platzieren. Darüber hinaus hielt die Überprüfung des Systemverhaltens und der Performance bei Vollbelastung sowohl bei intern als auch extern durchgeführten Tests stand.

Besondere technische Highlights, wie z.B. die Anbindung an den Porsche Car Configurator oder die Implementierung einer zentralen Authentifizierung für den Zugriff auf verteilte Systeme mit dem Single-Sign-On-Verfahren, runden den neuen Online-Auftritt der Porsche AG ab. Dabei wurde natürlich höchster Wert auf die Einhaltung aktueller Datenschutzanforderungen gelegt.

Als Folgeprojekt wurde zwischenzeitlich der Porsche Design Driver`s Selection Shop, ein Online-Shop für hochwertige Produkte im Porsche Design, mit dem Noxum Publishing Studio realisiert. Neben einer vollständigen technischen Überarbeitung und einem umfangreichen Redesign des Seitenlayouts wurden auch aktuelle Sicherheits-Standards, z.B. bei der Abwicklung durch Kreditkartenzahlung, berücksichtigt.

 

Mit Klicken auf die Schaltfläche „Einverstanden“ stimmen Sie zu, dass die Website Cookies und Google Analytics nutzt. Ziel ist unser Online-Angebot noch besser im Sinne des Anwenders zu gestalten. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Einverstanden