Hier beantworten wir Ihnen die am häufigsten gestellten Fragen.

Falls Sie hier eine Antwort vermissen, können Sie uns persönlich im Support kontaktieren.

Begrifflichkeiten:

Was ist eine Assembly/ein Assembly Set?

Ein Assembly Set ist eine Menge von Dateien – in der Regel Assemblies (also Dlls). Assembly Sets enthalten Activities, die vom Noxum Workflow Service zur Ausführung gebracht werden können. Ein Assembly Set wird versioniert und muss freigegeben werden, um die darin enthaltenen Activities vom Noxum Workflow Service ausführen lassen zu können.

Was ist eine Activity?

Eine Activity ist ein Code-Konstrukt gemäß der „Microsoft Windows Workflow Foundation“, d.h. eine Klasse, die direkt oder indirekt von der Klasse „System.Activities.Activity“ abgeleitet ist. Prinzipiell ist eine Activity ein Stück Programmcode. Activities können aus anderen Activities bestehen (die wiederum aus Activities bestehen können usw.).

Was ist ein Workflow?

Ein Workflow ist nichts anderes als eine Activity. Der Begriff wird im Zusammenhang mit „Microsoft Windows Workflow Foundation“ verwendet. Hier ist dann von einem Workflow die Rede, wenn es sich um eine Activity handelt, die mittels einer sog. WorkflowApplication (oder WorkflowHost etc.) ausgeführt wird. In der Regel handelt es sich hierbei um eine Abfolge von Activities – einen Ablauf von Arbeitsschritten. In Zusammenhang mit dem Noxum Workflow Service bezeichnen die beiden Begriffe ein und dasselbe, da jede Art von Programmcode eine Abfolge von Arbeitsschritten ist, auch wenn Prozesse parallel laufen/ausgeführt werden können.

Was ist ein Prozess?

Ein Prozess, im Sinne des Noxum Workflow Service, ist die Angabe einer Activity, zuzüglich der Bedingungen ihrer Ausführung. D.h. ein Prozess definiert genau eine Activity, die im Noxum Workflow Service ausgeführt werden soll, und wie diese ausgeführt werden soll. Aus Datensicht ist ein Prozess eine Kopie eines Prozess-Templates zuzüglich einiger für die Ausführung des Prozesses erforderlicher Angaben (wie z.B. sein Zustand).

Was ist eine Vorlage?

Eine Vorlage enthält Informationen der Spezifizierung von Eigenschaften, die ein Prozess zum Zeitpunkt der Ausführung, als auch für den sonstigen Verbleib im System haben soll (Prozesse entstehen als Kopie einer Prozessvorlage.). Direkt vor der Ausführung eines Prozesses werden dessen Daten mit denen der Prozessvorlage abgeglichen, um z.B. geänderte Ausführungsbedingungen zu übernehmen.

 

Diese Website nutzt Cookies und Google Analytics, um unser Online-Angebot noch besser im Sinne des Anwenders gestalten zu können. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Einverstanden