Webinar mit Congree – Wo hilft Sprachtechnologie?

Massenprüfung von Bestandsdokumenten – Autorenunterstützung – Terminologie

Im Idealfall werden Inhalte in der technischen Redaktion von Anfang an mit einer Autorenunterstützung geprüft, um die Qualität kontinuierlich hochzuhalten. Doch was ist mit Bestandsdaten? Oder mit der Terminologie, die lebt und sich ändert? Oder mit neuen Versionen der Schreibvorgaben? Für diese Fälle hilft eine Massenprüfung von Bestandsdokumenten.

Wie das funktioniert, zeigen Florian Ziche (Noxum GmbH) und Torsten Machert (Congree Language Technologies GmbH) im Redaktionssystem Noxum Publishing Studio mit dem Noxum Batchchecker und der integrierten Congree-Sprachprüfung.

Füllen Sie unser Kontaktformular aus um einen Link zu der Webinar-Aufzeichnung zu bekommen.

 

Mit Klicken auf die Schaltfläche „Einverstanden“ stimmen Sie zu, dass die Website Cookies und Google Analytics nutzt. Ziel ist unser Online-Angebot noch besser im Sinne des Anwenders zu gestalten. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Einverstanden