Aftersales, Services und Training im Rahmen Industrie 4.0 – 18. Mai 2018

9:00 Uhr - 15:00 Uhr Microsoft Zentrale in München-Schwabing

Ein entscheidender Schritt für die wettbewerbsfähige, zukunftsorientierte Gestaltung des Aftermarket ist die Digitalisierung innerhalb der Herstellungs- und Lieferketten. Die Chancen und ebenso die Herausforderungen für Service 4.0 drehen sich um die optimale Datenqualität, die Vernetzung der Service-Kanäle und Daten.

Aftersales, Services und Training im Rahmen Industrie 4.0 – 18. Mai 2018

An diesem Tag ist der Aftermarket im digitalen Zeitalter im Blick: Gezeigt wird

  • welche Chancen eine hohe Informationsqualität im Kundenservice in sich birgt,
  • wie hohe Informationsqualität zustande kommt,
  • welche Bedeutung die Vernetzung der Service-Kanäle und Daten hat,
  • wie Omnichannel-Strategien umgesetzt werden und
  • Beispiele für digitale Field Service Lösungen.
  • Audi Knowledge Tank – Global Service Training Portal

All das erwartet Sie an dieser Veranstaltung. Die vollständige Agenda und kostenfreie Anmeldemöglichkeit finden Sie hier.

 

Mit Klicken auf die Schaltfläche „Einverstanden“ stimmen Sie zu, dass die Website Cookies und Google Analytics nutzt. Ziel ist unser Online-Angebot noch besser im Sinne des Anwenders zu gestalten. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Einverstanden