Pressemitteilungen

Kamingespräch: Digitale Transformation in Handel und Industrie

Strategen und Unternehmer folgten der Einladung des Lehrstuhls für Betriebswirtschaftslehre und Wirtschaftsinformatik in Würzburg

„Unternehmenssoftware, Digitalisierung, Blockchain oder Künstliche Intelligenz - Diese Themen wurden sicher auch bei Ihnen schon diskutiert! Erfahren Sie, welche Auswirkungen und Potentiale diese in Ihrem Unternehmen entfalten“, war in der Einladung zum Kamingespräch zu lesen.

Würzburg, 18. Dezember 2018 – Die Noxum GmbH, Spezialist für Content Management und Redaktionssysteme, veranstaltete das Kamingespräch in Kooperation mit dem Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre und Wirtschaftsinformatik Prof. Dr. Axel Winkelmann. Am 12. Dezember 2018 fand das Kamingespräch bereits zum zweiten Mal in den Räumlichkeiten der Universität Würzburg statt.

Das diesjährige Kamingespräch fokussierte die Potentiale der Digitalisierung in Handel und Industrie. Aspekte im Impulsvortrag von Prof. Axel Winkelmann und der moderierten Diskussion waren:

  • welche Chancen eine hohe Informationsqualität in sich birgt,
  • wie hohe Informationsqualität zustande kommt,
  • welche Bedeutung maschinelles Lernen und Big Data hat.

In entspannter Atmosphäre und bei kulinarischen Köstlichkeiten hatten die anwesenden Unternehmen und Experten gute Gelegenheit, sich über Digitalisierungspotentiale auszutauschen. In dieser exklusiven Runde wurde deutlich wie gewinnbringend der offene Austausch über die Strategien der Unternehmensentwicklungen ist.

Wie bereits im letzten Jahr wurde eine Fortsetzung der Kamingespräche explizit in diesem Rahmen gewünscht. Zwischenzeitlich werden sich einzelne Teilnehmer zu weiterführenden Fachgesprächen bzw. Workshops treffen.

 

Diese Website nutzt Cookies und Google Analytics, um unser Online-Angebot noch besser im Sinne des Anwenders gestalten zu können. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Einverstanden