Pressemitteilungen

Evaluierung für die Cloud

Noxum Workshops im Bereich Azure Services

Viele Unternehmen sind mit hohen Kosten für IT-Infrastruktur konfrontiert. Vielmals sehen sie dann ihre IT-Infrastrukturen in der Cloud am besten aufgehoben. Doch wie bringen sie ihre Anwendungen aus der On Premise-Welt in die Cloud? Noxum berät Unternehmen in Workshops wie sie das schaffen können und mit welcher Azure-Lösung sie Vorteile daraus ziehen.

Würzburg, 17. Februar 2016 – Die Noxum GmbH, Spezialist für Content Management und Redaktionssysteme, führt IT-Projekte im Bereich Cloud Computing mit Microsoft Azure von der Beratung, Konzeption bis zur Umsetzung durch.

Der Weg in die Microsoft Cloud führt über die Auswahl der entsprechenden Azure Services und die Planung des Vorgehens. Die Vorteile des Outsourcing in die Cloud lassen sich oftmals durch verschiedene Lösungsmöglichkeiten erreichen.

Die besonderen Vorteile der Performanz und Skalierung der Cloud sind zumeist nur durch typische Cloud-Lösungen zu erreichen und nicht durch das einfache Heben der On Premise-Situation in die Cloud.

Es werden in Workshops Szenarien durchgespielt und Lösungen herausgearbeitet. Beispielsweise wird Wert darauf gelegt die besten Möglichkeiten für die Performanz und Skalierung herauszufiltern.

Hier beispielhaft ein Exkurs zur Skalierung der Ressourcen in der Cloud:

  • Vertikale Skalierung bedeutet, dass Ressourcen durch Änderung ihrer Spezifikationen wie bspw. bei Virtuellen Maschinen die Anzahl der CPUs oder die Bandbreite skaliert werden.
  • Horizontale Skalierung bedeutet, dass die Anzahl der Ressourcen variiert wird.

Mehr zum Thema Azure Services erfahren Interessenten von unserem Azure-Team.