Pressemitteilungen

E-Business meistern

Händlerportale einfach mittels standardisiertem Austauschformat BMEcat bestücken

Insbesondere Hersteller mit einem breiten Produktspektrum sind herausgefordert, wenn es gilt Händlerportale in mehreren Sprachen und landesabhängigen Sortimenten schnell und kosteneffizient zu bestücken. Das Noxum Publishing Studio unterstützt sie mit Schnittstellenmöglichkeiten der Austauschformate für Online-Portale

Würzburg, 28. Juni 2019 – Die Noxum GmbH, Spezialist für Content Management und Redaktionssysteme, unterstützt mit ihrem PIM-System den Katalogstandard BMEcat für das E-Business.

Hersteller setzen zur Erzeugung elektronischer Kataloge für die Händler und zur Bestückung elektronischer Marktplätze häufig auf das Austauschformat BMEcat. Hersteller mit einem breiten Produktspektrum profitieren dann in besonderem Maße.

BMEcat ist ein XML basiertes standardisiertes Austauschformat für Katalogdaten im B2B Bereich. Publikationsprozesse werden von dem Noxum PIM-System unterstützt. Es erlaubt BMEcat Version 2005 und 2005.1. Hersteller können sich dann mit ihren qualifizierten Produktdaten auf vielen Händlerportalen präsentieren.

Fordern Sie die Success Story an und erfahren Sie wie Festool mit wenigen Klicks seinen BMEcat-Katalog erzeugt.

 

Diese Website nutzt Cookies und Google Analytics, um unser Online-Angebot noch besser im Sinne des Anwenders gestalten zu können. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Einverstanden